Unsere Hündinnen

Gesa

* Januar 2020

 

Gesa, unser Neuzugang.

 

Eine sehr clevere Hündin mit eigenem Charme und viel Temperament.

 

Gesa ist bereits im Welpenalter auf den Hof gezogen und besticht durch Ihren treuen Charakter. Sie ist super sozialisiert und hat direkt ihren Platz im Rudel gefunden. Durch Ihre lebhafte Art hat sie ein gewinnendes Wesen.

 

Sie kommt aus einer sehr guten, gesunden Linie und soll nach der Zuchttauglichkeitsprüfung die Lücke nach Laika und Frieda schließen.

Laika

* September 2011

 

Laika ist eine freundliche, selbstbewusste und lebhafte Hundedame. Sie nimmt die Bewachung "ihres" Hofes sehr ernst und meldet verlässlich, wenn sich etwas Neues tut.

Sie ist absolut treu, geduldig und folgsam, dabei gesund und robust.

Kälte und Regen machen ihr nichts aus. Sie hat aber auch nichts dagegen, am warmen Kaminfeuer zu liegen, wenn es an Winterabenden ums Haus stürmt.

 

Sie ist die Mutter unserer A ,C und E- Würfe und wird nun ihren Ruhestand auf unserem Hof genießen.

Ihre Tochter Cora haben wir behalten. Sie wird weiter unten beschrieben.

 

 

Frieda

* März 2012

 

Frieda ist eine starke Hündin, gesund, robust und sehr verträglich.

Unbekannten Menschen begegnet sie zunächst abwartend und etwas kritisch.

Hat sie " ihre" Leute aber erst einmal in ihr Herz geschlossen, weicht sie nicht mehr von ihrer Seite.

Sie ist lieb und verschmust. Gestreicheltwerden ist für sie das Schönste.


Frieda ist im Juli 2016 des erste Mal Mutter geworden. Nach Ihrem E-Wurf genießt sie nun ebenfalls ihre Rente bei uns. 

Cora

* Juli 2016

 

Cora ist Laikas Tochter und eine sehr pfiffige und clevere Hundedame. Sie ist neugierig und erfasst äußerst schnell neue Situationen und Gelegenheiten. Sie ist freundlich und anhänglich und sensibler als Frieda und 

Laika.

 

 

Cora ist im Juli 2018 das erste Mal Mutter unseres D- Wurfes geworden. 

Unser Rüde

Sir Lorenz

* Oktober 2016

 

Mit Sir Lorenz, kurz Lorenz genannt, ist ein Rüde im Dezember 2016 in unser kleines Damenrudel eingezogen. So ist er annähernd gleichzeitig mit Cora groß geworden und die beiden sind tatsächlich ein tolles Team geworden. Cora, nur 3 Monate älter als er, hat gleich dafür gesorgt, dass er sich bei uns heimisch fühlt, ihn rund um die Uhr betüddelt und ausgiebig gepflegt. Jeden Morgen war Haarpflege und der Herr hat sich das gern gefallen lassen.

Inzwischen aber ist er zu einem stattlichen Rüden herangewachsen, der auf sein Rudel gut aufpasst.

Er ist ein äußerst lieber Kerl, immer zu Späßen aufgelegt und leicht zu führen.

 

Lorenz hat VRF- Papiere und ab Juli 2018 setzen wir ihn zur Zucht ein. 

 

 

Alle unsere Hunde sind HD, ED und OCD frei.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hubert Brosterhues